Transgender Service - Atelier Changeable - Gästebuch

Erfahrungsbericht

Es ist nun ein gutes Jahr vergangen, seidem ich das erste Mal auf Hannelores Atelierschwelle stand, auf ihrem Sofa Platz nahm und mich von ihr in eine Frau verwandeln ließ. Vom ersten Moment an fühlte ich mich sehr gut aufgehoben und war stets s... weiter lesen

Gäste aus dem Atelier

Gästebuch

Klick hier um einen Eintrag zu verfassen!

Seite 1 von 12
|<<<   vor >>>|
Claudia (Bautzen) - 2018-10-09 15:56:28
Das allererste Mal sollte aus Kopfkino Wirklichkeit werden, so extrem nervös habe ich mich selbst noch nie erlebt! Komplett in Zweifel, ob das gut gehen kann, habe ich den ersten Schritt gewagt. Dass es tatsächlich funktioniert hat und mir ein so wertvolles, schönes Erlebnis beschert wurde, liegt einzig und allein an Katrin. Von der Einkleidung bis zum Abschminken traf ich bei Katrin auf Kompetenz, Sicherheit und Professionalität. Katrin hat es geschafft, mir mein wahres Ich zu entlocken! Vielen, vielen Dank für ein überragendes Starterlebnis!
Vielen Dank für dein Feedback. Sehr gern sind wir für unsere Gäste da und deine Worte, liebe Claudia machen bestimmt noch vielen Mut es auch einmal zu wagen und zu besuchen.

Janine (Coburg) - 2018-10-05 17:46:12
Hallo liebe Katrin und Hannelore, ich muss sagen es gefiel mir wirklich sehr gut bei euch. Leider war die Zeit fürs Schminken sehr schnell vorbei. Ich fühlte mich sehr wohl bei euch. Danke für den netten Empfang und die Schminktipps. Ich Komme auf jeden Fall wieder, dann aber mit mehr Zeit.
Schöne Grüße Janine
Vielen Dank für deine lieben Worte, liebe Janine. Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen mit dir.

Alexa (Sachsen-Anhalt ) - 2018-10-03 14:08:25
Liebe Hannelore, liebe Katrin.
Danke für Euren tollen Service, den Ihr uns Crossdressern bietet. Ohne Euch wäre es für mich fast undenkbar meine weibliche Seite auszuleben.
Nachdem Du Hannelore mich gestern im
Hotel geschminkt hattest ging es dann mit meiner Frau zu einem Ausflug auf Schloss Wackerbart, die Moritzburg und anschließend noch nach Alt Kötzschenbroda. Die Zeit ging viel zu schnell vorbei obwohl das Wetter ein bisschen verrückt gespielt hatte. Am Abend waren wir dann noch in vollem Outfit noch wunderbar in Dresden Essen. Es war einfach Sagenhaft. Die anschließende Rückverwandlung in mein männliches ich war schon sehr schwer. Aber alles Schöne geht mal vorbei und ein nächstes mal ist schon wieder geplant.
Vielen lieben Dank an Euch, macht weiter so.
Grüße von Alexa und Diana. 😗😗😗
Vielen Dank für die Anerkennung, liebe Alexa und liebe Diana. Auch für uns ist es immer wieder schön bei der Wunscherfüllung zu helfen.Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit euch.

Chris (Dresden 13.09.2018) - 2018-09-13 16:55:10
Hallo Hannelore,

Danke, Danke, Danke.
Von Dir geschminkt zu werden, Perfekt auszusehen,dann "en Femme" Unterwegs zu sein mit meiner Freundin Saskia,die netten Gespäche mir Dir..... Es war einfach gesagt ein
wunderschöner Tag, dank Dir, der mir noch lange in Erinnerung bleiben wird.Leider war das tolle Make Up nur für ein paar Stunden und ich war sehr traurig mich wieder zurück verwandeln zu müssen.
Ich bin mir sicher, dass wir uns Wiedersehen.

Viele Grüße
Chris




Liebe Chris,
vielen Dank für deinen Besuch bei uns, wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Julia (Dresden) - 2018-09-11 13:41:28
Hallo an das Atelier Changeable,
ich bin durch Zufall auf den Artikel in der SZ gestoßen und wollte mit diesem kleinen Eintrag nur meine Bewunderung ausdrücken. Ich bin kein Transgender oder Crossdresser - aber ich finde das was hier geleistet und ermöglicht wird einfach wunderbar, eine tolle Sache. Allen Ladys, die zum Teil von weit her kommen, wünsche ich eine tolle und unvergessliche Zeit in meiner Heimatstadt Dresden!
Vielen Dank für die netten Worte, wir freuen uns sehr über diese Anerkennung.

Roswitha (Leipzig) - 2018-08-07 15:52:08
liebe Hannelore, liebe Katrin
Es war ein schöner, wenn auch etwas anstrengender Tag (es war sehr warm) bei Euch.
Besonders freue ich mich, dass ich Euch bei der Zeitungsreportage behilflich sein durfte. Es war eine neue und tolle Herausforderung über mein Leben als Trangender berichten zu können. Ich hoffe es gib Euch noch lange um anderen Transgender die Möglichkeit zu geben sich entfalten zu können.
LG
Roswitha

Rebecca (bei Hamburg) - 2018-06-11 07:24:25
Hallo ihr Lieben,
ein wunderschönes Wochenende ist vorbei, leider.
Ihr habt mich glücklich gemacht, mit viel Einfühlungsvermögen habe ich unvergessliche Stunden als Rebecca verbracht. Ich bin froh das es euch gibt. Ich werde wiederkommen, versprochen.
Danke für alles.
Liebe Grüße Rebecca

Tanja (Baden-Württemberg) - 2018-05-26 15:03:30
Liebe Hannelore,
getreu Ed Sheerans Liedpassage „You look perfect tonight“ sind diese 4 Stunden in Dresden verlaufen.
Für mich sollte es das erste Mal sein, dass ich mich als Frau in die Öffentlichkeit traue. Auf diesen Tag hatte ich viele Jahre gewartet. Nun war es soweit.
Nach kurzer Abstimmung was wir gemeinsam an diesem Nachmittag machen wollen, ging es zur Auswahl des Outfits. Hier waren wir uns schnell einig, etwas Elegantes sollte es sein. Wir haben dann einen langen schwarzen Rock, eine helle Bluse und einen dunklen Cardigan ausgewählt. Das sah schon mal klasse aus. Als nächstes war dann das Schminken und die Auswahl einer geeigneten Perücke dran.
Der große Augenblick. Wir sind dann mit dem Auto in die Stadt gefahren, haben im Parkhaus das Auto abgestellt und los ging es. Mit dem Aufzug ging es direkt ins Einkaufszentrum, mittlerweile haben uns die ersten Leute gesehen, aber haben die uns auch wahrgenommen? Genau zu diesem Zeitpunkt war auch ein Stadtlauf durch Dresden organisiert, so waren gleich hunderte an Leuten um uns herum. Es gab kein zurück mehr. Wir sind dann zum Zwinger geschlendert, an der Semperoper vorbei, entlang dem Elbufer, vorbei an der Frauenkirche, über weitere viel belebte Plätze wieder zurück zum Auto. Gut 90 Minuten durch Dresden – es war großartig.
Ich war sicherlich eine der elegantesten gekleideten Frauen zu dieser Zeit. Wurden wir wahrgenommen? Ich weiß es nicht und das ist das absolut bemerkenswerte daran.
Leider war die Zeit viel zu kurz und ich vermisse das Feeling jetzt schon. Vielen Dank für die schönen Stunden.
Deine Tanja

Roswitha (Leipzig) - 2018-05-15 14:52:32
Hallo Hannelore, Hallo Katrin
Ich möchte mich an dieser Stelle für Euere Mithilfe zu meinem "15". Geburtstag bedanken.
Es war ein wunderschönes Wochenende, welches ich mit meiner Lebensgefärtin verbringen durfte.Danke
Roswitha

Alina (Norddeutschlans) - 2018-04-02 18:13:27
Liebe Katrin, liebe Hannelore,

nach langer Zeit hatte ich nun endlich einmal die Gelegenheit in Dresden zu sein und Euch wieder zu besuchen.

Ich habe mich vom ersten Augenblick an sehr wohl gefühlt.
Ihr habt mir von Anfang an das Gefühl von Normalität und Selbstverständlichkeit gegeben.

Der Blick in den Spiegel nach dem Schminken war für mich atemberaubend,ich habe mich selbst erkannt.

Die ersten Schritte draußen, der Besuch im Schuhgeschäft und bei H&M, die traumhaften Kleider bei Karstadt und zum Abschluss der Besuch der Moritzburg.
Meine Angst vor dem weitem Spaziergang und der wunderschöne Abschluss im Restaurant.

Die Tipps, die kleinen Ratschläge, aber auch die „Ermahnungen“ wenn ich wieder zu schnell unterwegs war, es hat mir unwahrscheinlich viel Selbstvertrauen gegeben.

Das Bewegungstraining war sehr hilfreich für mich, ich erinnere sehr oft daran und beobachte mich dann ein wenig selbst...

Ich habe mich die ganze Zeit so wohl gefühlt wie selten in meinem Leben.

Vielen vielen Dank für die schöne Zeit.

Ganz liebe Grüße von Alina

eine Nachricht.